Hart und Weichgewebchirurgie​

Die Oralchirurgie befasst sich hauptsächlich mit der operativen Behandlung von Fehlstellungen des Kieferknochens und der Zähne sowie Verletzungen und Erkrankungen im Bereich der Mundhöhle und des Zahnapparates.

Implantologie, Kieferchirurgie, Augmentationstechniken wie Sinus Lift, Bone Condensing oder Knochentransplantation, sowie die damit einhergehenden Behandlungsarten das Weichgewebe betreffend, sind nur einige Teilbereiche der durchführbaren Behandlungsarten.

Ästhetische und langzeitstabile, implantologische Rekonstruktionen werden angestrebt, um das optische Erscheinungsbild sowie die Funktionalität zu verbessern oder wiederherzustellen.

Unsere Produktkategorien