Parodontal Chirurgie​

Die Parodontalchirurgie, auch Rezessionsbehandlung, beschäftigt sich mit der Regeneration des Zahnhalteapparates zum Beispiel bei Weichgewebsdefekten wie Zahnfleischrückgang, dem teilweisen Freiliegen von Zahnwurzeln oder schadhaftem Knochen.

Neben dem gesundheitlichen Aspekt und der funktionellen Rehabilitation – schmerzhaft freiliegende Zahnhälse, die Gefahr von Wurzelkaries oder dem Zahnfleischrückgang, welcher fast immer mit einem Knochenrückgang verbunden ist – wird die Rezessionsbehandlung auch unter ästhetischen Gesichtspunkten durchgeführt

Je nach Defekt und angestrebten Behandlungsziel unterscheidet man verschieden Therapiearten, wie zum Beispiel: Gingivektomie, Gingivoplastik, Lappenoperationen, Resektive Furkationstherapie, gesteuerte Geweberegeneration, Rezessionsabdeckung und Tunnelierung.

Unsere Produktkategorien